Beleihungswertermittlung für Standardimmobilien

31.08.2012 - 01.09.2012 in Hamburg

Seminar B07 - Beleihungswertermittlung für Standardimmobilien

Seminarinhalt

  • Bedeutung der Beleihungswertermittlung für Sachverständige und Kreditinstitute
  • Grundlagenkenntnisse zum Kreditwesen
  • Rechtsgrundlagen der Beleihungswertermittlung (Pfandbriefgesetz, Beleihungswertermittlungsverordnung, ergänzende Anweisungen, Kreditwesengesetz, Solvabilitätsverordnung)) 
  • Anforderungen an Gutachten und Gutachter, Haftung, Honorierung
  • Begriffsbestimmungen (Abgrenzung der Wertbegriffe)
  • Verfahrensgrundsätze und Verfahrenswahl
  • Besonderheiten der Beleihungswertermittlung im Kleindarlehensgeschäft
  • Besonderheiten der Wertermittlungsverfahren (Ertrags-, Sach- und Vergleichswertverfahren)
  • Beleihungswertermittlung an Beispielfällen, insbesondere Eigentumswohnungen, Ein- und Zweifamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser

Zurück